- BEZIRKSKANTORAT -

Das Kath. Bezirkskantorat Bad Säckingen ist eine Einrichtung der Erzdiözese Freiburg und eine Außenstelle des Amtes für Kirchenmusik, Freiburg.

Es kümmert sich um die Aus- und Fortbildung der nebenamtlichen KirchenmusikerInnen und um die Belange der Kirchenmusik in den Dekanaten Waldshut und Wiesental. Gemeinsam mit dem Amt für Kirchenmusik arbeitet das Bezirkskantorat auch auf diözesaner Ebene.

Severin Zöhrer

- Bezirkskantor Severin Zöhrer -

Severin Zöhrer wuchs in Kirchzarten bei Freiburg auf. Zunächst studierte er an der Musikhochschule Mainz Kirchenmusik: Orgel bei Prof. Gerhard Gnann, Chorleitung bei Prof. Ralf Otto. Später setzte er sein Studium an der Stuttgarter Musikhochschule in den Orgelklassen von Prof. Martha Schuster und Prof. Dr. Ludger Lohmann fort. Weitere prägende Lehrer waren Maria Sofianska (Klavier) sowie Dieter Kurz (Chorleitung). Im Februar 2013 schloss er den Masterstudiengang Kirchenmusik A ab und setzte anschließend seine Ausbildung im Aufbaustudium Orgel fort. 2012 ging er als erster Preisträger aus dem Eberhard-Friedrich-Walcker-Orgelwettbewerb in Schramberg hervor. Er konzertiert regelmäßig als Organist und Kammermusiker, wobei teilweise Rundfunkmitschnitte entstanden. Von 2013 bis 2023 war er als Bezirkskantor in Eberbach am Neckar tätig. Seit September 2023 ist er als Bezirkskantor für die Dekanate Waldshut und Wiesental mit Dienstsitz am Fridolinsmünster in Bad Säckingen zuständig.
Neben seinem Wirken als Organist und Chorleiter ist er zuständig für die kirchenmusikalische Aus- und Weiterbildung in den Dekanaten. 2018 veröffentlichte er die Werke für Flötenuhr von Ludwig van Beethoven beim Carus Verlag und ist Mitherausgeber des „Freiburger Orgelbuch 2“ sowie des „Freiburger Chorheft 1“ das 2024 erschienen ist.